Stellenanzeigen war gestern! Sofort-Kontakt über JOBOO!® ist heute!

JOBOO!® bringt deutschlandweit und dennoch regional mit 150 Neuanmeldungen täglich Arbeitgeber und jobsuchende Talente sofort und direkt zusammen.

Egal ob Aushilfsjob, Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung. Und dies bedarfsgenau nach Tagen und Zeiten.

JOBOO!® ist die am schnellsten wachsende Jobbörse in Deutschland.

Suchen, Finden und sofort in Kontakt treten! Das ist JOBOO!®

Auf JOBOO!® werden Stellenanzeigen in der Gastronomie ausgeschrieben und es gibt viele spannende und freie Jobs in der Gastronomie.
Stellenanzeigen war gestern! Sofort-Kontakt über JOBOO!® ist heute!

JOBOO!® bringt deutschlandweit und dennoch regional mit 150 Neuanmeldungen täglich Arbeitgeber und jobsuchende Talente sofort und direkt zusammen.

Egal ob Aushilfsjob, Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung. Und dies bedarfsgenau nach Tagen und Zeiten.

JOBOO!® ist die am schnellsten wachsende Jobbörse in Deutschland.

Suchen, Finden und sofort in Kontakt treten! Das ist JOBOO!®

Auf JOBOO!® werden Stellenanzeigen in der Gastronomie ausgeschrieben und es gibt viele spannende und freie Jobs in der Gastronomie.

Vertraue unseren über 80.000 Nutzern!

Jetzt kostenlos in nur
1 Minute anmelden

Auf JOBOO!® werden Stellenanzeigen in der Gastronomie ausgeschrieben und es gibt viele spannende und freie Jobs in der Gastronomie. Auf JOBOO!® werden Stellenanzeigen in der Gastronomie ausgeschrieben und es gibt viele spannende und freie Jobs in der Gastronomie.
JOBOO!® Vorteile für Job-Suchende:
Sofort und direkt den Wunsch-Job in deiner Nähe finden!
Täglich neue Jobs mit gutem Verdienst!
Direkter Kontakt zum Arbeitgeber in 1 Minute!
JOBOO!® ist 100% kostenlos für dich!
Alle Berufe! Alle Branchen!
Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, stundenweise!
Du bestimmst die Arbeitszeit!
   
JOBOO!® Vorteile für Arbeitgeber:
Sofort und kurzfristig gutes Personal in deiner Nähe finden!
Direkter Kontakt zum Job-Suchenden in 1 Minute!
Du kannst gezielt nach Arbeitszeiten filtern!
Täglich über 150 neue Job-Suchende!
Alle Berufe! Alle Branchen!
Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, stundenweise!
Bewertungen der Bewerber für dich sichtbar!
Unbegrenzt Stellenanzeigen schalten! Unbegrenzter Direktkontakt zu passenden Bewerbern!

„Ich habe sofort meinen Traumjob bei euch gefunden. Danke!
Julia Schmidt, Studentin

   

JOBOO bietet mir die Chance, kreative Menschen zu finden.”
Bastian Falkenroth, Michelin-Sterne-Koch

Vertraue unseren über 80.000 Nutzern!

Jetzt kostenlos in nur
1 Minute anmelden

Auf JOBOO!® werden Stellenanzeigen in der Gastronomie ausgeschrieben und es gibt viele spannende und freie Jobs in der Gastronomie. Auf JOBOO!® werden Stellenanzeigen in der Gastronomie ausgeschrieben und es gibt viele spannende und freie Jobs in der Gastronomie.

Krankenschwester/-pfleger (m/w/d)

Es gibt kein einheitliches Berufsbild der Pflegefachkraft, da diese Bezeichnung mehrere Fachrichtungen der Pflegeberufe umfasst. Zu dieser Berufsgruppe zählen einerseits Altenpfleger, andererseits Krankenpfleger. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sind ebenso Varianten dieses Berufsbildes wie die Fachrichtungen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger.

All diese Fachrichtungen gehen mit einem staatlichen Abschluss einher. In diesem Zusammenhang ist entweder das Krankenpflege- oder Altenpflegegesetz maßgebend.

Das Krankenpflegegesetz gilt seit 2004 und gilt für alle Pfleger außer Altenpfleger. Das Altenpflegegesetz ist für Altenpfleger gültig.

Gesundheits- und Krankenpfleger arbeiten meist in Kliniken, Krankenhäusern und medizinischen Behandlungszentren.

Altenpfleger gehen ihrer Arbeit vor allem in der häuslichen Altenpflege und in Altersheimen nach.

In Deutschland ist die Ausbildung zum Altenpfleger einheitlich und die Regelung erfolgt durch das Altenpflegegesetz. Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre.

Theoretische Grundlagen werden in Altenpflegeschulen vermitteln. Sie können Ihre praktische Ausbildung entweder in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung oder in einem Altenheim absolvieren. Alternativ können Sie bei einem ambulanten Pflegedienst Praxiserfahrungen machen.

Infos zu regionalen Altenpflegeschulen erhalten Sie auf der Webseite altenpflegeausbildung.net. Zudem finden Sie auf dieser Seite Infos in Bezug auf die Vergütung Ihrer Ausbildung.

Die Aufgaben einer Pflegefachkraft sind breit gefächert und beinhalten die Körperpflege wie beispielsweise das Duschen, Waschen und den Toilettengang. Sie dokumentieren die Toilettenhäufigkeit ebenso wie das Schlafverhalten. Weitere Aufgaben der Pflege stellen die Versorgung von Wunden und das Wechseln von Verbänden dar. Sie messen den Blutdruck, den Puls und die Temperatur.

Eine weitere Aufgabe dieses Jobs stellt die Dokumentation von Daten dar. Hierfür arbeiten Sie mit einer speziellen Software.

Wenn Sie die Abschlussprüfung erfolgreich absolviert haben, übernehmen Sie auch die Beratung und Betreuung von pflegebedürftigen Personen aller Altersklassen.

Aufgabe Ihres Jobs ist es, geeignete präventive und kurative Maßnahmen auszuwählen und diese mit den Angehörigen zu besprechen. Zu den grundpflegerischen Tätigkeiten zählen die Hilfe und Unterstützung der Pflegebedürftigen.

Als Pfleger sind Sie nicht nur für die Pflegebedürftigen, sondern auch für die Angehörigen eine bedeutende Ansprechperson. Wenn Sie diesen Beruf ausüben, sind Sie mit der Betreuung von Sterbenden und schwer kranken Personen betraut.

Von Ihnen wird ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte gefordert.

Teil dieses Jobs ist, dass Sie Antworten auf pflegerelevanten Fragen geben können. Somit können pflegebedürftige Person diverse Pflegemaßnahmen selbst durchführen.

Sie helfen dabei, notwendige Hilfsmittel zu beantragen.

Eine Pflegefachkraft ist ein bedeutendes Bindeglied zwischen dem Patienten, Arzt, Therapeut und Angehörigen.

Das Berufsbild fordert eigenverantwortliches und eigenständiges Handeln in Beachtung der Berufspflichten.

Sie führen ärztliche Anweisungen aus und assistieren Fachärzten bei diversen therapeutischen Maßnahmen. Sie wirken in puncto Diagnostik und Therapie mit und begleiten Besprechungen ebenso wie Visiten.

Als Pflegekraft gehören verwaltende Arbeiten zum Arbeitsalltag.

Neben der Abrechnung sind Sie auch für die Bestellung von Medikamenten und Materialien verantwortlich.

(Quelle: https://www.stellenmarkt.de/karrieremagazin/pflegefachkraft)